Zum Inhalt springen

Vorstand für Akademische Aktivitäten - Tobias Jedermann

 

Liebe Elsa-Mitglieder und Interessierte,

mein Name ist Tobias Jedermann, 20 Jahre alt und studiere im 5. Semester Rechtswissenschaften. Dieses Amtsjahr darf ich euer Vorstand für akademische Aktivitäten sein. Zusammen mit meiner Direktorin Nina, wollen wir dieses Amtsjahr wieder tolle Projekte auf die Beine stellen.

Zu ELSA Leipzig kam ich bereits im ersten Semester durch Crashkurse für die Semesterabschlussklausuren. Es folgten diverse L@W - Events in Großkanzleien und bei Gericht. Nun wollte ich selber aktiv werden und diese ganzen Veranstaltungen organisieren.

Damit sind wir auch schon bei meinem Aufgabengebiet. Ich organisiere die bereits erwähnten Crashkurse am Ende des Semesters, die euch bestmöglich auf die anstehenden Klausuren vorbereiten sollen. Außerdem werden in regelmäßigen Anständen L@W - Events veranstaltet. Hier habt ihr die Möglichkeit, einen Einblick in die Praxis und die tägliche Arbeit eines Anwalts zu erhalten. Herzstück der akademischen Aktivktäten sind aber die Moot Courts, also simulierte Gerichtsverhandlungen, bei denen ihr Euer juristisches Fachwissen "am Fall" gegenüber einem echten Gericht und einer gegnerischen Partei unter Beweis stellen müsst. Nicht zu vergessen ist die seit letztem Jahr stattfindende Elsa Negotiation Competition, bei der zwei Parteien einen Vertrag aushandeln und für ihre "Auftraggeber" versuchen, das beste Ergebnis zu erzielen.
Es gibt also zahlreiche Möglichkeiten, wie ihr nicht nur im juristischen Bereich über den Tellerand schauen könnt, sondern auch wertvolle Kontakte zu zukünftigen Arbeitgebern knüpfen könnt.

Ich hoffe ich habe euer Interesse für die akademischen Aktivitäten geweckt. Wir sehen uns bei der nächsten Veranstaltung!

Euer Tobias