Zum Inhalt springen

Lukas Hundertmark - Vorstand für Akademische Aktivitäten

 

Mein Name ist Lukas Hundertmark, ich bin 20 Jahre alt und komme ursprünglich aus Gotha in Thüringen. Momentan studiere ich im 5. Semester und habe in diesem Amtsjahr den Posten als Vorstand für Akademische Aktivitäten (AA) inne. Mitglied bei ELSA bin ich bereits kurz nach Beginn meines Studiums geworden - ELSAs Eigenbezeichnung als berufsvorbereitend, akademisch und international hat mich direkt angesprochen und so konnte mein Wunsch, mich neben dem Studium zu engagieren, sehr schnell in ELSA verwirklicht werden. Nach dem ersten Studienjahr und vielen tollen ELSA-Events – besonders dem Study Visit nach Berlin und der Fahrt zur JURACon nach Frankfurt, wollte ich mich auch selbst aktiv in die Vorstandsarbeit einbringen. Im letzten Amtsjahr konnte ich als Direktor für AA bereits sehr viel Erfahrung sammeln und gemeinsam mit Paul und Christina einige tolle Projekte realisieren. Ich freue mich, ein weiteres Jahr die Möglichkeit zu haben, den Studierenden in Leipzig einzigartige Projekte bieten zu können, die man sonst nicht im universitären Alltag findet. Ich muss all dies jedoch nicht alleine angehen, sondern habe das Glück, von meiner Direktorin Christina bei meinen Aufgaben unterstützt zu werden.

 

Unsere Aufgabe ist es, Studierenden unserer Fakultät neben ihrem Studium eine Vielzahl von anderen Aktivitäten auf lokaler Ebene zu ermöglichen. Diese sollen den Blick über den Tellerrand eines sehr theoretischen Studiums ermöglichen und können bereits einige wichtige Fähigkeiten für das spätere Berufsleben vermitteln. Dazu organisieren wir Moot Courts (simulierte Gerichtsverhandlungen, z.B. den ELSA Deutschland Moot Court im Zivilrecht oder den Märchen Moot Court im Strafrecht), andere juristische Wettbewerbe (z.B. die ELSA Negotiation Competition), Kanzleibesuche (L@W-Event) und vieles mehr.
Bei Fragen und Anregungen könnt ihr mich immer gerne kontaktieren. Ich freue mich auf ein spannendes Amtsjahr und zahlreiche interessante Projekte und Veranstaltungen mit euch und reges Interesse eurerseits!